facebook Twitter
pic1

Partner

RuV
Uvex
Marstall Premium Pferdefutter
Equistro
AG Süddeutscher Hengsthalter
Horse-Gate
Reiterjournal
horsetelex

Veranstaltungen

Süd-Termine

27. Mai

Reitpferdeauktion Schmuckstücke

 

17. Juni

DSP-Fohlenauktion Shooting Stars, Viernheim

 

7. bis 9. Juli

Süddt. Championate für Vielseitigkeitspferde, Laupheim

Südpferde-App

Südpferde-App Die kostenfreie Südpferde App mit Süd-News, allen Terminen, Auktionspferden und vielem mehr.
» itunes appstore » Google Play Appstore

Die Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände (AGS)

Mit fast 12.000  Reitpferdestuten und 581 Hengsten ist die Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände (AGS) die zweitgrößte Züchtergemeinschaft in Deutschland.

 

Seit 2009 setzt sich die Abteilung Warmblut, der 1993 gegründeten Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher PFerdezuchtverbände (AGS), aus fünf Zuchtverbänden zusammen: Bayern, Baden-Württemberg, Brandenburg-Anhalt, Rheinland-Pfalz-Saar und Sachsen-Thüringen. Mitglied der Abteilung II der AGS für Kleinpferde sind der Verband der Pony- und Pferdezüchter Hessen e.V und der Bayerische Zuchtverband für Kleinpferde- und Spezialrassen e.V. Dank der bestehenden regionalen Verbandsstrukturen ist trotz der großen Fläche des Zuchtgebietes nach wie vor eine züchternahe und direkte Betreuung der Mitglieder gegeben.

 

Gegründet wurde die AGS vor über 20 Jahren, mit dem Ziel die Pferde aus süddeutscher Zucht zu fördern und attraktive Schaufenster für die Imageförderung der Südpferde zu bieten. Sportlicher Höhepunkt sind die Süddeutschen Championate für Reit-, Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitspferde. Ein Freispringchampionat und das Fohlenchampionat im August runden den Verantaltungsreigen ab. Aktiv ist die AGS selbstverständlich auch in der Pferdevermarktung. 2005 wurde die Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH (SPV) gegründet. Sie ist mit der Durchführung der Süddeutschen Hengsttage in München-Riem, den Fohlenauktionen in Nördlingen, Biblis und Viernheim beauftragt. 2014 fand im April die erste Reitpferdeauktion unter der Regie der SPV statt. Die Auktion "Schmuckstücke", veranstaltet auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem, war auf Anhieb ein weiterer schöner Erfolg in der erst zehnjährigen Geschichte der Vermarktungs GmbH.

 

Zwei Reitpferdeauktionen im Frühjahr in München, sowie im Herbst in Marbach verbunden mit der Süddeutschen Sattelkörung bieten den Züchtern aktive Vermarktungschancen für Reitpferde. Seit 2010 hat die Körung in Neustadt-Dosse, das "Schaufenster der Besten" ebenfalls den Status einer Süddeutschen Körung.

 

Vorsitzender der AGS ist seit über zehn Jahren Karl-Heinz Bange aus Seibersbach, seine Stellvertreter sind Wolf Lahr aus Cavertitz und Wolfgang Kühlechner aus Gunzenhausen, der die Abteilung II, die Kleinpferde- und Haflingerzüchter betreut. Seit Januar 2011 ist Thomas Münch nicht nur Geschäftsführer der SPV GmbH, sondern auch der AGS. Mit dem Wechsel des Geschäftsführers ist der Sitz von Standenbühl nach Leutershausen übergegangen. Seit Dezember 2015 führt Roland Metz die Geschäfte der SPV und der AGS.

 

2014 konnte die AGS einen Meilenstein in ihrer Geschichte setzen: Seit diesem Jahr wird in allen fünf AGS-Warmblutverbänden die einheitliche Rasse des "Deutschen Sportpferdes" gezüchtet!

 

Imagebroschüre deutsch - englisch
(Erschienen: 2012)

 

Arbeitsgemeinschaft Süddeutscher Pferdezuchtverbände

Gewerbepark Wiedersbach 10-12

91578 Leutershausen

Tel. 09823/9242588

Fax 09823/9242589

E-Mail: info[at]suedpferde.de