facebook Twitter
pic1

Partner

RuV
Uvex
Marstall Premium Pferdefutter
Equistro
AG Süddeutscher Hengsthalter
Horse-Gate
Reiterjournal
horsetelex

Veranstaltungen

Süd-Termine

24. September
DSP-Fohlenauktion Last Chance

 

2. Oktober
Süddt. Haflingerkörung mit Championat München/Riem

 

4. bis 6. November
Süddt. Sattelkörung u. Reitpferdeauktion Marbach

 

24. bis 26. November
5. DSP-Körung Neustadt-Dosse

 

26./27. November
Süddt. Freispringchampionat Röhlingen

 

26. bis 28. Januar 2017
14. Hengsttage des Deutschen Sportpferdes München/Riem

 

Südpferde-App

Südpferde-App Die kostenfreie Südpferde App mit Süd-News, allen Terminen, Auktionspferden und vielem mehr.
» itunes appstore » Google Play Appstore
7. Mai 2016

Cronoswiss Preisspitze mit 32.000 Euro - Auktionsergebnis

Zum dritten Mal fand am 7. Mai 2016, erstmals in Kombination mit dem internationalen Dressur- und Springturnier Pferd International in München, die Süddeutsche Reitpferdeauktion Schmuckstücke statt. In diesem Jahr ein absoluter Publikumsmagnet. Die ehrwürdige Olympia-Reithalle war fast bis auf den letzten Platz besetzt und die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Auktionator Hendrik Schulze-Rückamp war top in Form und konnte sich über einen regen Auktionsverlauf freuen. Kunden aus den USA sicherten sich zum Spitzenpreis von 32.000 Euro den bereits in Springpferdeprüfungen der Klasse M platzierten sechsjährigen Colestus-Sohn Cronoswiss (v. Colestus – Good Dream; Zü. und Aussteller: Dietmar Böttge, Zerbst). Er wird gemeinsam mit der Johnson-Tochter Strenesse Ende des Monats den Flug in die USA antreten. Viele Begehrlichkeiten weckte die bewegungsstarke und mit viel Komfort ausgestattete Fidertanz-Tochter Festina. Die fünfjährige Stute, ausgestellt von der Pietscher Gbr in Kalbe, war mit 23.000 Euro die Preisspitze in der Dressurkollektion. Zwei weitere Schmuckstücke, der zweite Sohn des Colestus, Jimmy Choo, und der Bordeaux-Sohn Bellagio werden künftig in Österreich zu Hause sein.

Die dritte Auflage der Reitpferdeauktion der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH in München endeckten in diesem Jahr überwiegend Käufer aus der Region München und erfüllten sich ihren Pferdewunsch. Großes Interesse zeigten auch die Turnierteilnehmer: Vier Sportställe sicherten sich vielversprechende Nachwuchspferde aus den Zuchtgebieten des Deutschen Sportpferdes.

Der Durchschnittspreis für die in diesem Jahr fünf Pferde weniger umfassende Kollektion lag bei 16.650 Euro. „Wir konnten bei der dritten Auflage einen sehr guten Absatz verzeichnen und wir konnten viele Käufer glücklich machen. Die Freude der Käufer über ihr ersteigertes Schmuckstück war immens und ließ die gute Stimmung während der kompletten Auktion nicht abreißen“, ist das Fazit von Auktionsleiter Roland Metz.

„Es müllert“ für 12.000 Euro an Marburg Dressage

Ein Höhepunkt der Auktion war die Versteigerung der Katalognummer 23, ein im FC Bayern-München rot lackiertes Plastikpferd mit dem Namen „Es müllert“. Der frischgebackene Deutsche Meister, Thomas Müller, ließ es sich nicht nehmen nach dem Gewinn des Meistertitels auf direktem Weg von Ingolstadt nach München auf die Olympia-Reitanlage zu kommen, um dieses Pferd zu Gunsten der Stiftung YoungWings zu versteigern. Und auch als Auktionator machte Müller eine hervorragende Figur: Für 12.000 Euro schlug er „Es müllert“, der die Unterschriften der kompletten Mannschaft und der Trainer des FC Bayern München trägt, an Marburg Dressage zu.

 

> Auktionsergebnis Schmuckstücke 2016

30. April 2016

Sonderpräsentation Schmuckstücke am 30. April 2016 - Ablaufplan

Heute 16 Uhr Sondervorstellung der Reitpferdeauktionskollektion Schmuckstücke

Live vor Ort: Olympia-Reithalle, Landshamerstr. 11, 81929 München

Live am Bildschirm: www.suedpferde.tv powered by clipmyhorse.de

 

 

> Ablaufplan Präsentation

29. April 2016

Schmuckstücke laden zur Schau: 1. Präsentation am 30. April um 16 Uhr mit Livestream

Morgen ist es soweit: Die erste öffentliche Präsentation der auserwählten Kollektion der 3. Süddeutschen Reitpferdeauktion steht auf dem Programm. Auf der Olympia-Reitanlage in München- Riem beginnt um 16 Uhr das große Schaulaufen der 20 Pferde umfassenden Schmuckstücke-Kollektion.

Seit letzten Dienstag haben Auktionsleiter Roland Metz und sein Team  die Pferde im Alter von vier- bis sieben Jahren in Arbeit und sind begeistert von ihren Schützlingen. Alle „Schmuckstücke“ haben sich auf Anhieb hervorragend akklimatisiert und sind im täglichen Umgang easy to handle. Entsprechend ihrem Ausbildungsstand werden die Pferde vom Bereiterteam weiter gefördert – oder entdeckt! Neben bereits hoch platzierten Sportpferden sind auch einige Rohdiamanten in der Kollektion, die ausgestattet mit vorzüglichen Rittigkeitswerden unter den Auktionsreitern zu „funkeln“ beginnen.

Die Präsentation um 16 Uhr wird live auf www.suedpferde.tv powered by clipmyhorse.de im Internet-TV zu sehen sein. Wer vor Ort auf der Anlage weilt, ist hinterher zum „Angrillen“ geladen. Traditionsgemäß wird nach der Präsentation der Grill gefeuert und der Samstag kann in gemütlicher Runde ausklingen. Mehr Informationen zur Kollektion: www.suedpferde.de

Der Link zum E-Paper des Auktionskataloges: http://www.yumpu.com/de/document/view/55424501/e-paper-schmuckstuecke-2016

 


 

17. April 2016

Der Auktionskatalog als E-Paper

4. April 2016

Schmuckstücke-Kollektion 2016

Hier finden Sie eine Lotübersicht der Schmuckstücke-Kollektion 2016. Die 3. Süddt. Reitpferdeauktion findet am 7. Mai 2016 in München statt. Das Lot steht hier mit Videoclips ab dem 8. April 2016 online.

> Schmuckstücke-Kollektion 2016

1. März 2016

Schmuckstücke auf der Pferd International in München

Zur dritten Auflage der Süddeutschen Reitpferdeauktion „Schmuckstücke“ startet die Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH in diesem Frühjahr durch. Neu ist die Integration der Reitpferdeauktion in das internationale Turnier „Pferd International“ auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem. „Damit bieten wir unseren Kunden ein Top-Wochenende in der Weltstadt mit Herz an. Internationaler Spitzensport, die Schmuckstücke-Kollektion mit Auktion und Shopping Möglichkeiten ob auf der begleitenden Turniermesse oder in der Stadt!“ freut sich Auktionsleiter Roland Metz auf die neue Kombination.



22. Februar 2016

Auswahltour Schmuckstücke

Hier finden Sie die aktualisierte Planung der Auswahltour.(Zeitraum: 22. Februar bis 13. März 2016)
> Woche 3
> Woche 4

08. Februar 2016

Auswahltour Zuchtgebiete Brandenburg-Anhalt und Sachsen-Thüringen

Hier finden Sie die Termine der Auwahltour für die Zuchtgebiete Brandenburg-Anhalt und Sachsen-Thüringen
> Tour BA - ST

5. Januar 2016

Schmuckstücke gesucht!

Für die 3. Auflage der Süddeutschen Reitpferdeauktion „Schmuckstücke“ mit Auktionstag am 7. Mai 2016 im Rahmen des internationalen Turniers „Pferd international“ auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem beginnt ab Februar 2016 die Auswahltour. Gesucht werden typvolle vier- bis achtjährige Pferde nach Möglichkeit bereits mit Sporterfolgen. Geeignete Pferde können mit dem auf www.suedpferde.de online gestellten Formular bei Auktionsleiter Roland Metz angemeldet werden.

 

Die Auswahltour durch die Zuchtgebiete des Deutschen Sportpferdes ist wie folgt geplant: 9. bis 13. Februar Zuchtgebiete Brandenburg-Anhalt und Sachsen-Thüringen, 17. bis 20. Februar in den Zuchtgebieten Rheinland-Pfalz-Saar und Baden-Württemberg und vom 24. bis 27. Februar 2016 in Bayern. Nach dem Anmeldeschluss am 2. Februar 2016 erhalten alle Beschicker der angemeldeten Pferde einen Terminplan. Am Vorstellungstermin müssen die Pferde unter dem Reiter vorgestellt werden.

 

Weitere Informationen zu den Modalitäten und der Kostenstruktur können beim Geschäftsführer der veranstaltenden Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH, Roland Metz unter Telefon Tel. 0171/4364651 erfragt werden.

 

 

 

> Anmeldeformular Auktionsauswahl 2016



26. April 2015

SAPHIR HEIßT DIE PREISSPITZE

25 Schmuckstücke hatte Auktionator Hendrik Schulze Rückamp am Samstagabend des 25. April auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem unter dem Hammer. Erstmals stand die 2. Süddeutsche Reitpferdeauktion unter der Regie des Auktionsleiters und Geschäftsführers der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH, Roland Metz. 

Vielfach begehrt war der typvolle und bewegungsstarke vierjährige Hengst Saphir, der seinem Züchter und Aussteller, der Zuchtgemeinschaft Schulz aus Zeulenroda, 42.000 Euro einbrachte. Der Stylist-Sohn ist Halbbruder des Cabernet, der 2012 Spitzenpferd der Reitpferdeauktion in München war und im Stall von Andreas Helgstrand in Dänemark steht. Den längsten Atem im Bieterduell um den silbernen Schimmel hatten Kunden aus München, die sich bereits im Vorjahr ein „Schmuckstück“ sicherten und mit Saphir nun ein zweites im Stall haben. Die weitere Förderung von Saphir liegt nun in den Händen der österreichischen Kaderreiterin Andrea John. 

> Auktionsergebnis 2015



12. April 2015

Schmuckstücke: Termine, Karten und mehr Infos

 

Auktionslot 2015

 

Aufstallzeit und Ausprobieren: 12. bis 25. April                    

Sondervorstellung: 18. April, 17 Uhr – Eintritt Frei

 

Kontakt

Auktionsleitung: Roland Metz, Tel. +49 (0) 171/4364651

Auktionsbüro: Tel. +49 (0)151/43112612

E-Mail: info@suedpferde.de

 

Katalogbestellung: +49 (0) 9823/9242590 (ab dem 15. April im Postversand)

 

Auktionsort-Navigation: Landshamerstr. 11, 81929 München

 

Kollektion online:  http://www.suedpferde.de/Pferde.aspx?H=570&VA=24

 

Livestream Sondervorstellung & Auktionstag: www.suedpferde.tv

 

Auktionstag: 25. April 2015

Eintritt Tribüne: Frei

Tischkarte: 27 Euro incl. Abend-Büffet (Kinder unter 10 Jahren frei, ab 11 Jahren 8 Euro)

 

Zeitplan Auktionstag

14 Uhr Abschiedspräsentation

Anschl. Meet & Greet mit Teatime

18 Uhr Abend-Büffet  
 

Ein Blick hinter die Kulissen des Weltcup Finales in Las Vegas mit Jessica von Bredow-Werndl

anschl. Schau & Award-Verleihung

 

19.30 Uhr Auktion

anschl. Party mit DJ Boa

 

 

30. März 2015

Schmuckstücke: Typvolle und rittige Pferde für den Sporterfolg und den Freizeitgenuss

2. SPV-Reitpferdauktion am 25. April auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem

 

Sie sind schön, sie sind rittig und machen ihre Besitzer glücklich: Die Rede ist von den Schmuckstücken. Dies sind auserwählte, typvolle Auktionspferde für den Sport als auch den gehobenen Breitensport. 26 Pferde haben sowohl im Reittest und beim Vet-Check begeistert un die Zulassung zur 2. Reitpferdeauktion „Schmuckstücke“ unter der Regie der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH erhalten.

Vom 12. bs 25. April wird die Kollektion zum Testreiten auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem bereit stehen. Im Lot befinden sich Pferde im Alter von vier bis sieben Jahren, teilweise mit Platzierungen bis zur Klasse M. Highlight im Springlot ist der sechsjährige Le Roi soleil, ein ehemaliger Teilnehmer der Süddeutschen Hengsttage von Linton/Chambertin, der nicht nur für das Bundeschampionat 2014 qualifiziert war, sondern auch Teilnehmer bei den Weltmeisterschaften der jungen Springpferde in Lanaken war. Vom Partner-Pferd Freispring-Cup beim CSI Leipzig ist Coccola von Canturino und Silkygirl von Stechlin im Lot. Talentierte Springpferde von dem Süddeutschen Körsieger Con Spirit, Loving Dancer, und Quadrigus M runden das Springlot ab.

Im Dressurlot gibt es ein Wiedersehen mit dem Süddeutschen Champion der Reitpferde 2012, Fiorit (FN: Fürst Gutenberg), von Florestano/Laudatio. Der jetzt siebenjährige charmante Hengst hat Platzierungen bis Dressurpferde M-Prüfungen im Scheckheft. Hinzu gesellt sich mit dem Quaterback-Sohn Quarz, ein Finalist des Österreichischen Bundeschampionates. Weitere hoch interessante Dressuraspiranten stammen von Don Frederico, Quadroneur, Blue hors Romanov, dem Süddeutschen Champion Rio Tejo, Silvermoon, Diamond Hit, Destano, Fürst Wilhelm und Fürstenball ab.

Die Schmuckstücke werden kurz nach ihrer Aufstallung am 9. und 10. April ein Foto- und Videoshooting absolvieren. Videoclips und Fotos sind ab dem 12. April online auf www.suedpferde.de. Der Katalog ist ab dem 15. April im Versand und als E-Paper bereits ab dem 12. April online. Nach Terminabsprache kann die Kollektion im Zeitraum vom 12. bis 25. April täglich ausprobiert werden. Dafür, dass die Schmuckstücke in dieser heißen Phase top im Lack bleiben zeichnet sich die Firma Marstall verantwortlich. Die Futterfirma aus dem Allgäu wird mit ihrem hochwertigen Futter die Schmuckstücke bestens versorgen und steht für Fütterungsberatungen am Auktionstag und auch nach der Übergabe der Pferde an die  neuen Besitzer für eine Fütterungsberatung zur Verfügung. Unterstützt wird dies noch seitens der Firma Equistro, die die Auktionskollektion mit ihrem Top-Produkt Myo Power für den Aufbau der Muskulatur und der Kondition unterstützt.

Aber auch in der täglichen Arbeit werden die Schmuckstücke von einem kompetenten und reiterlich hochkarätigen Team betreut u.a. werden Ines Knoll, Dennis Meschke, Maximilian Ziegler und Julia Schönhuber das Training der Kollektion begleiten. Auskünfte zum Gesundheits- und Röntgenstatus der Schmuckstücke erteilen die Tierärzte Dr.  Michael Zeitelhack und Dr. Wolf-Dieter Wagner. Detaillierte Auskünfte zu den Pferden können bei Auktionsleiter Roland Metz unter Tel. +49 (0) 171/4364651 erfragt werden, der die Kollektion seit der Vorauswahl kontinuierlich im Fokus hat.

Zur Sondervorstellung der Schmuckstücke 2015 wird am Samstag, dem 18. April eingeladen. Die Präsentation beginnt um 17 Uhr, anschließend wird zum gemütlichen „Angrillen“ auf der Olympia-Reitanlage eingeladen. Die Sondervorstellung wird auf dem neuen Sendeportal der Süddeutschen Pferdezuchtverbände www.suedpferde.tv, realisiert von HSR Performance, zu sehen sein und kann hinterher im Archiv von Südpferde-TV angeschaut werden.

Ein besonderer Tag soll der Auktionstag sein. Nicht nur für interessierte Pferdekäufer, sondern auch Züchter und Reiter sind herzlich eingeladen den 25. April auf der Olympia-Reitanlage mit zu verbringen. Starten wird dieser Tag mit der Abschlusspräsentation der Kollektion um 14 Uhr. Diese leitet über in ein Meet & Greet zur besten Teatime.
Zum Abend-Büffet wird ab 18 Uhr geladen.  Ein Showprogramm mit Verleihung der Süddeutschen Awards des Jahres 2015 leitet über in die Auktion, die um 19.30 Uhr beginnt. Extra wird hierfür vom Turnierplatz „Horses and Dreams“ in Hagen Auktionator Hendrik Schulze Rückamp einfliegen. Auch der Auktionstag ist via Livestream auf www.suedpferde.tv zu verfolgen – aber dies ersetzt natürlich nicht das Live-Erlebnis dieses besonderen Tages mit der 2014 hervorragend angekommenen Atmosphäre der Schmuckstücke-Auktion. 
> Schmuckstücke: Die Kollektion 2015

16. Februar 2015

Auswahltour Auktionsauswahl Schmuckstücke

Für die 2. Süddeutsche Reitpferdeauktion "Schmuckstücke" unter der Regie der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH wir von Geschäftsführer Roland Metz folgende Auswahltour angeboten:

 

18. Februar

11.00 Uhr Limbecker, Bernried

15.00 Uhr Olympia Reitanlage München

19. Februar

14.30 Uhr Zuchthof Galneder

20. Februar

10.30 Uhr Daniel Dassler

13.00 Uhr Andrea Knoll, Ostrach

17.00 Uhr Stall Schmid, Urspring

23. Februar

9.00 Uhr Gestüt Neuhaus

10.30 Uhr Frank Wieland

24. Februar  

11.00 Uhr Wyszkowski,  Helbra

15.00 Uhr Landgestüt Moritzburg

18.00 Uhr Gestüt Horstfelde

25. Februar

9.00 Uhr Reitanlage Kollberg, Kollberger Dorfstr.35,15754 Heidesee

13.00 Uhr Haupt und Landgestüt Neustadt / Dosse

17.00 Uhr Pferdesportzentrum Krumke

26. Februar

9.00 Uhr Stall Rüter, Waltrop

 2. März      

9.00 Uhr Landgestüt Zweibrücken

11.00 Uhr Pferdezentrum Standenbühl

 

Pferde können zu diesen Terminen noch direkt bei Roland Metz unter Telefon 0171/4364651 angemeldet werden. 

9. Januar 2015

2. Reitpferdeauktion am 25. April 2015: Schmuckstücke gesucht!

Für die 2. Reitpferdeauktion „Schmuckstücke“ unter der Regie der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH können ab sofort potentielle Auktionspferde gemeldet werden. Die Auktion findet am 25. April 2015 auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem statt. Die Kollektion wird in München vom 9. bis 25. April aufgestallt. Bei Aufstallung findet der Foto- bzw. Videotermin stattfinden.

 

Für die Auktionsauswahl können überdurchschnittliche Pferde im Alter von vier bis sieben Jahren, möglichst mit Sporterfolgen, vorgestellt werden. Potentielle Auktionspferde sind bis zum 12. Februar mit dem unten eingestellten Anmeldeformular, einer Kopie der Eigentumsurkunde sowie Angaben zu den Erfolgen bzw. Ausbildungsstand des Pferdes anzumelden (Fax 09823/9242589 oder E-Mail: info@suedpferde.de – Postweg: Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH, Gewerbepark Wiedersbach 10-12, 91578 Leutershausen).

 

Nach Eingang der Anmeldungen wird die Vorbesichtigungstour, die Ende Februar/Anfang März stattfindet, zusammen gestellt und den angemeldeten Pferdebesitzern zu gestellt. Weitere Informationen finden Sie in der angehängten Ausschreibung. Fragen beantwortet Ihnen gerne SPV-Geschäftsführer Roland Metz unter Telefon 0171/4364651

> Ausschreibung Auktion 2015
> Anmeldeformular Auktionsauswahl

26. März 2014

Die Schmuckschatulle ist geöffnet

Reitpferdeauktion am 5. April in München: Für jeden das passende Schmuckstück

 

Sondervorstellung der Süddeutschen Reitpferdeauktions-Kollektion am 29. März um 19 Uhr

 

Bei herrlichem Sonnenschein strahlten beim Fototermin die 27 auserwählten Kollektionspferde der Süddeutschen Reitpferdeauktion mit der Sonne um die Wette. Auf www.suedpferde.de präsentiert sich das Lot mit top aktuellen Videos und Fotos der Fachwelt. Live präsentieren die Macher Thomas Münch, Geschäftsführer der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH, und Roland Metz, Vermarktungsleiter im Pferdezuchtverband Baden-Württemberg, ihre hochwertigen vierbeinigen Schmuckstücke der Reiterwelt am kommenden Samstag, dem 29. März 2014 um 19 Uhr in der Olympia-Reithalle in München-Riem. Auch die Geselligkeit soll an diesem Tag nicht zu kurz kommen:  Es wird „angegrillt“ und die Brauerei Wildbräu spendet den beliebten Gerstensaft dazu.



22. Februar 2016

Auswahltour Schmuckstücke Woche 2 und 3



Aktualisierte Termine für die Auswahltour "Schmuckstücke" Woche 3 und 4
> Auswahltour Woche 3
> Auswahltour Woche 4